News

Der Eingang des Envihab-Labors in Köln

Fructoxia-Studie: Sportliche ProbandInnen gesucht

  26. April 2022 Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Köln-Porz sucht gesunde ProbandenInnen, die regelmäßig Sport treiben für eine physiologische Studie, die sich mit den Auswirkungen von Fruktose auf reduzierte körperliche Aktivität und kognitive Leistung in sauerstoffreduzierter Umgebungsluft befasst. Die Studie findet vom...

0
0

GlucoEx-Studie: ProbandenInnen mit Typ 2-Diabetes für Trainingsstudie gesucht

  31. März 2022 Das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin sucht Personen mit Typ 2-Diabetes für eine Trainingsstudie. Ziel der GlucoEx-Studie ist es, die Auswirkungen von morgendlichem und abendlichem Training auf die Blutzuckerkontrolle zu untersuchen. Für die Teilnahme suchen wir nicht sportlich aktive Personen mit Typ 2-Diabetes. Bei den Probandinnen...

0
0

Myper: Studie zu Muskel-Innen-Mechanik

  Probandinnen und Probanden für Studie zu Muskel-Innen-Mechanik gesucht 22. November 2021 Eine Überstreckbarkeit der Gelenke, auch generalisierte Hypermobilität (gHM) genannt, ist gekennzeichnet durch einen gesteigerten Bewegungsumfang an mindestens fünf Gelenken. Dabei handelt es sich nicht zwangsläufig um einen krankhaften Zustand, da viele Menschen mit Hypermobilität ihr ganzes...

0
0
(v.l.) Prof. Dr. Jens Tank, Leiter Kardiovaskuläre Luft- und Raumfahrtmedizin DLR, Prof. Dr. Johannes Breuer, Direktor des Zentrums für Kinderheilkunde am UKB, Hannah, Teilnehmerin der Vorstudie, Dr. Nicole Müller, Studienleitung und Oberärztin der Abteilung Kinderkardiologie am UKB, Christian, Teilnehmer der Vorstudie und Dr. Julian Härtel, Studienleitung und Assistenzarzt der Abteilung Kinderkardiologie am UKB, bei der Vorstudie in der Forschungsanlage :envihab des DLR-Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin in Köln. © Universitätsklinikum Bonn (UKB)/J.F. Saba

Junge Patientinnen und Patienten mit angeborenem Herzfehler für Höhenstudie gesucht

Fontan-Patientinnen und -Patienten mit nur einer funktionsfähigen Herzkammer führen trotz sehr guter Überlebenschancen oft kein unbeschwertes Leben. Sie können bei sportlichen Aktivitäten teilweise nicht so gut mithalten und Urlaubsreisen müssen entsprechend geplant werden. Höhenaufenthalte in den Bergen oder während Flugreisen können durch die höhenbedingten Veränderungen...

0
0