Fructoxia-Studie: Suche von sportlichen ProbandInnen abgeschlossen

 

26. April 2022

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Köln-Porz sucht gesunde ProbandenInnen, die regelmäßig Sport treiben für eine physiologische Studie, die sich mit den Auswirkungen von Fruktose auf reduzierte körperliche Aktivität und kognitive Leistung in sauerstoffreduzierter Umgebungsluft befasst. Die Studie findet vom 27.06. bis 29.07.2022 im Barolabor des DLR-Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin statt.

Ort: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln-Porz

Wir suchen:

  • In der Freizeit sportlich aktiv: z.B. Radfahren (mind. 1 Stunde pro Woche) oder Laufen (mind. 30 Minuten pro Woche)
  • Alter zwischen 18 und 45 Jahren
  • BMI zwischen 18 und 25
  • Keine Fruktoseintoleranz
  • Keine chronische oder akute Krankheit
  • NichtraucherIn
  • Keine Alkohol- und/oder Drogenabhängigkeit
  • Kein überdurchschnittlicher Koffeinkonsum
  • Keine regelmäßige Medikamenteneinnahme (außer der „Pille“)
  • Keine Angst vor Blutabnahmen


Wir bieten:

  • 575 Euro Aufwandsentschädigung

 

Wie läuft die Studie ab?

Die Studie umfasst insgesamt sechs Besuche in unserem Institut. Nach einer ersten Voruntersuchung zur Feststellung der Tauglichkeit finden zwei Schulungstage statt, an denen die in der Studie verwendeten Tests (kognitive Leistungstests und Fahrradergometrie) geübt werden. Zwischen diesen beiden Schulungstagen müssen mindestens zwei Tage liegen. Dann findet die eigentliche Studie statt, bei der die Wirkung der Einnahme von Fruktose, Glukose und Placebo (aufgelöst in Wasser) auf die Leistung an drei verschiedenen Tagen verglichen werden. Die Reihenfolge ist zufällig. Zwischen diesen Terminen muss jeweils eine Woche liegen.

Zeitlicher Ablauf Fructoxia-Studie

Zeitlicher Ablauf Fructoxia-Studie

 

Was muss ich tun, um an der Studie teilnehmen zu können?

  1. Sie schauen sich diese Informationspräsentation zum Herunterladen (~15 Min) an und füllen diesen Online-Fragebogen aus (~10 Min).
  2. Nach Prüfung Ihres Online-Fragebogens erhalten Sie bei Eignung eine Einladung zu einer Videokonferenz zur persönlichen ärztlichen Aufklärung über Risiken (~30 Min).
  3. Wir laden Sie anschließend ins DLR ein und führen eine medizinische Voruntersuchung durch (~ 30 Min).

Bei Interesse zur Teilnahme oder bei Fragen melden Sie sich gerne bei Titiaan Post (titiaan.post@dlr.de, Tel. +49 2203 601 5112) oder Jan Schmitz (jan.schmitz@dlr.de, Tel. +49 2203 601 1262) oder kontaktieren Sie uns unter folgender E-Mail Adresse: barolab@dlr.de

 

© DLR: Alle Rechte vorbehalten